Artikelformat

Neue CA besteht Maschinen-Abi 2011

Erinnern Sie sich noch wie das war, kurz vor einer Prüfung? Mündliches Abitur, zum Beispiel. Das war ja bei mir zu einer Zeit, als man noch von Aufregung und nicht von Megastress sprach, und für die Abifeier haben wir noch keine Eventagentur gebraucht.

Multigrind CA im Maschinencheck: Quelle: www.fertigung.de/2011/02/multitalent-mit-pfiff/

Multigrind CA im Maschinencheck: Quelle: www.fertigung.de/2011/02/multitalent-mit-pfiff/

Maschinencheck-Artikel runterladen.

Vollblut-Ingenieure unter sich
Vor ein paar Wochen kam bei uns mal wieder so was wie Lampenfieber auf. Edwin Neugebauer von der Fachzeitschrift fertigung hatte sich für einen Maschinencheck angesagt und wollte unsere neue Multigrind CA gründlich unter die Lupe nehmen. Herr Neugebauer ist früher bei Daimler für die Maschinenabnahme zuständig gewesen und weiß aus jahrzehntelanger Erfahrung, worauf es bei einer Maschinenprüfung ankommt. So einem Mann können Sie nichts vormachen – so wenig wie unserem Entwicklungschef „Charlie Braun“, der den ganzen Tag alle Fragen zu seinem „Baby“ beantwortet hat. Ziemlich schnell war dann spürbar, dass da zwei Vollblut-Ingenieure miteinander zugange waren, denen man die Begeisterung ansieht.

Edwin Neugebauer und „Charlie“ Braun mit dem Ilmentritschel (Bandschleifeinheit auf Hochdeutsch)

Edwin Neugebauer (links) und „Charlie“ Braun mit dem legendären Ilmentritschel (Hochdeutsch: integrierte Bandschleifeinheit 😉 Foto: www.kraas-lachmann.com)

Hier noch ein paar Bilder vom Making-of:
Fotos: www.kraas-lachmann.com

Den gesamten Maschinencheck, wie er in der fertigung 1-2/2011 erschienen ist, können Sie hier als pdf-Datei runterladen.

Wenn Sie unsere Maschinen und unsere Fertigung auch mal persönlich unter die Lupe nehmen wollen, sind Sie jederzeit eingeladen. Wir freuen uns immer auf fachkundige Gäste!

Ihr Dirk Wember

P.S. Eigentlich hätten wir jetzt wirklich so ein T-Shirt verdient, oder?

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Wolfgang Pittrich

    22/02/2011 @ 09:10

    Hallo liebe Schleifblogger,
    dass auch gestandene Maschinenkonstrukteure ein Kribbeln im Bauch verspüren, wenn sich das Fachmagazin „fertigung“ zum „MaschinenCheck“ ansagt, zeigt, dass man die Sache ernst nimmt. Und so soll es auch sein, denn wir treiben mit dem „MaschinenCheck“ einen ziemlichen Aufwand, um seriöse und handfeste Informationen für unsere Leser zu liefern. HAAS hat sich aus unserer Sicht sehr gut präsentiert und ein überzeugendes Maschinenkonzept vorgestellt. Mein Kompliment!
    Wolfgang Pittrich, Chefredakteur „fertigung“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.