Artikelformat

Mathematik ist ein Thema: Beim Schleifen sowieso und jetzt auch in den Medien

Darstellung des Freiwinkels bei einer Formstechplatte für die Metallzerspanung

Darstellung des Freiwinkels bei einer Formstechplatte für die Metallzerspanung

Mathematik ist Trend
Wenn das so weitergeht, wird die Mathematik noch zum absoluten Trendthema. Mathematiker seien in einer Traumposition, schreibt zum Beispiel die Süddeutsche Zeitung am 25.3.2017, Artikel online hier.
Über sogenannte Dunkle Algorithmen schreibt Eva Wolfangel in derselben Ausgabe. Hier geht es darum, dass Computer-Algorithmen menschliche Schwächen und Vorurteile reproduzieren: Artikel online hier.
Kennen Sie Barbara Liskov? Sie ist eine der bedeutendsten Spitzenforscherinnen in der Informatik und wurde 1961 an der Universität Princeton mit der Begründung abgelehnt, man nehme nur männliche Bewerber. Kaum zu fassen aus heutiger Sicht, oder? Miriam Hoffmeyer hat einen guten Artikel über die heute 77-Jährige geschrieben, den Sie hier lesen können.

Hollywood entdeckt die Mathematik
„Hidden Figures“ heißt der sehenswerte Film über drei afroamerikanische Mathematikerinnen, die während ihrer Tätigkeit für die NASA Herausragendes für die Raumfahrt geleistet haben – gegen alle weißen und männlichen Widerstände, die diese bewundernswerten Mathematikerinnen in den 1960er Jahren als afroamerikanische Frauen ertragen mussten. Hier der Trailer:

Was Schleifen und die Konstruktion von Hightech-Schleifmaschinen mit Mathematik zu tun haben? Das erfahren Sie vom 27. bis 29. April 2017 bei unserer GrindDate! Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.