Artikelformat

Große Aufgabe, starke Lösung:
Neues Werkzeugmagazin mit 70 Plätzen

Platz für 70 Schleifscheiben und 20 Kühlmittelschutze bietet das neue Haas-Werkzeugmagazin. Beeindruckend!

Platz für 70 Schleifscheiben und 20 Kühlmittelschutze bietet das neue Haas-Werkzeugmagazin. Beeindruckend!

So geht Flexibilität: Platz für 70 Schleifscheiben
Zugegeben, die Werkzeugwechsler, mit denen wir unsere Multigrind® CA und CB Schleifmaschinen normalerweise ausstatten, können sich auch sehen lassen. Bis zu 12 Schleifscheiben à 300 mm fasst der Doppelradwechsler der CB, und den patentierten Pickup-Doppelradwechsler der CA können die Anwender mit bis zu 14 Schleifscheiben à 250 mm Durchmesser bestücken. Für die meisten Anwendungsfälle ist das ausreichend. Nun zwingt aber der Kostendruck die Hersteller von Aerospace-Komponenten, Medizinalprodukten oder Zerspanungswerkzeugen, um mal nur drei Branchen zu nennen, nach immer neue Einsparmöglichkeiten zu suchen.

Werkzeugmagazin minimiert Rüstkosten
Eine Möglichkeit die Stückkosten zu senken, besteht darin, die Rüstkosten zu minimieren. Das heißt, das zu bearbeitende Werkstück soll nach Möglichkeit in einer Aufspannung bearbeitet werden. Alle dafür notwendigen Schleif- oder Zerspanungswerkzeuge müssen dazu komplett im Werkzeugmagazin bereitliegen und in Nullkommanix eingewechselt werden können. Schöner Nebeneffekt dabei: die Maßhaltigkeit und damit die Produktqualität nehmen zu, da Fehler beim Umspannen wegfallen.

Nun freuen wir uns bei Haas immer auf neue technische Herausforderungen und sind deshalb dem Wunsch eines großen Kunden aus der Aerospace-Industrie, komplette Teilefamilien und Mehrfachprodukte mit minimalen Rüstkosten zu fertigen, gerne nachgekommen. Vor gut einem Jahr war das. Jetzt ist das neue Haas-Regalmagazin mit sage und schreibe 70 Plätzen vom Kunden abgenommen und steht kurz vor der Auslieferung. Verständlich, dass die Kolleginnen und Kollegen in unserer Konstruktion ein bisschen Stolz auf ihr Baby sind, oder?

Neues Regalmagazin live auf dem GrindDate 2017 in Trossingen
Wenn Sie das neue Regalmagazin live erleben wollen, laden wir Sie zu unserem GrindDate 2017 vom 27. bis 29. April in Trossingen ein. In unserem Vorführraum können Sie sich vor Ort von der Kapazität und Leistungsfähigkeit des unseres Werkzeugmagazins in Verbindung mit unsere Schleifmaschine Multigrind® CA überzeugen. Natürlich passt das neue Magazin ohne Probleme auch an die CB.

Das neue Haas-Werkzeugmagazin mit 70 Plätzen für noch mehr Flexibilität beim Schleifen.

Das neue Haas-Werkzeugmagazin mit 70 Plätzen für noch mehr Flexibilität beim Schleifen.

Werkzeugwechsel in zehn Sekunden
Das Haas-Regalmagazin (2.000 x 2.400 x 3.200 mm, LxBxH) bietet auf der einen Seite Platz für 70 Schleifscheiben à 250 mm Durchmesser bei der CA-Schleifmaschine, und 65 Schleifscheibem à 300 mm Durchmesser bei der CB-Schleifmaschine; auf der anderen Seite befinden sich 20 Kühlmittelschutzvorrichtungen. Das Regalmagazin steht auf vier Nivellierschuhen an der Rückseite der Schleifmaschine und ist mit dieser mechanisch nicht verbunden. Selbstverständlich ist das neue Werkzeugmagazin in unsere Schleifsoftware Multigrind® Horizon integriert.

Die Schnittstelle zur Schleifmaschine ist der Wechseltisch in der Maschine. Der Transport der Schleifscheiben und Kühlmittelschutze erfolgt über das Linearhandling des Regalmagazins. Die Geschwindigkeit der Linearachsen beträgt 60 m/min, die Beschleunigung liegt bei 5 m/s2. Das Beladen des Magazins erfolgt via Beladetür. Schleifscheiben und Kühlmittelschutze werden nacheinander eingelegt und, nach dem Schließen der Tür, vom Handlingsystem abgeholt und an den vorgegebenen Platz abgelegt. Der Wechseltisch der Maschine ersetzt den normalen Werkzeugwechsler und übernimmt mit einer Linear- und einer Schwenkachse das Handling der Schleifscheibe und des Kühlmittelschutzes in den Arbeitsraum. Das Regalmagazin wird durch eine Sicherheitstür vor Ölnebel geschützt. Alles in allem braucht die Schleifmaschine für den Werkzeugwechsel gerade mal zehn Sekunden!

Aufgrund der bisherigen Resonanz gehen wir davon aus, dass unser neues Werkzeugmagazin auf reges Interesse stoßen wird. Vor allem bei Herstellern, die ganze Teilefamilien produzieren müssen oder aber für einzelne Werkstücke mehr als 15 Schleifscheiben benötigen.

Sie wollen mehr über unser neues Regalmagazin wissen, dann schreiben Sie mir bitte eine E-Mail, oder sprechen Sie uns auf unserem GrindDate an. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Bis dahin und: Schleifen Sie gut!

Ihr Thomas Bader

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.