Permalink

Einladung zum GrindDate 2017

Schleiftechnologie im Dialog
27. bis 29. April 2017 in Trossingen

Mehr als 40 Milliarden WhatsApp-Nachrichten werden pro Tag verschickt, dazu ungezählte Mails und SMS. Wir alle sind ständig erreichbar und kommunizieren online. Aber all diese smarten Helfer können den persönlichen Austausch im direkten Gespräch nicht ersetzen.
 
Deshalb laden wir Sie persönlich zur GrindDate 2017 vom 27. bis 29. April 2017 nach Trossingen ein und öffnen unsere Fertigung für Sie!
 
Wir informieren Sie unter dem Motto Schleifen 4.0 über die neuesten Entwicklungen in der Schleiftechnologie.
Es erwartet Sie ein interessantes Programm mit hochkarätigen Referenten. Dazu können Sie natürlich unsere Multigrind® Schleifmaschinen live in Aktion erleben.

Hier können Sie das Programm herunterladen.
Hier können Sie sich zum GrindDate anmelden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei der GrindDate 2017!
Dirk Wember und Thomas Bader

Permalink

Invitation to GrindDate 2017

Grinding technology in dialogue
27 to 29 April 2017 in Trossingen

More than 40 billion WhatsApp message are sent every day, not to mention countless e-mails and text messages.
We’re all always available and communicate online. But none of these smart tools can ever take the place of personal interaction in an actual conversation.

That’s why we would like to invite you personally to GrindDate 2017 in Trossingen from April 27 to 29, 2017, and will be opening our manufacturing facility for you.

In line with the motto Grinding 4.0, we’ll be acquainting you with the latest developments in grinding technology.
You can look forward to an interesting program with top-notch speakers. You will, of course, also have the opportunity to experience Multigrind® grinding machines in action.

Download the program here.
Register for Grinddate here.

We look forward to seeing you at GrindDate 2017!
Dirk Wember and Thomas Bader

Permalink

Werkzeuge: Qualität aus dem Bergischen Land

Auch bei Haas im Einsatz: Werkzeuge aus dem Bergischen Land

Auch bei Haas im Einsatz: Werkzeuge aus dem Bergischen Land

Werkzeuge aus dem Bergischen Land
Es kommt nicht allzu oft vor, dass ich in der Zeitung etwas über das Bergische Land, meine Heimat, lese. Deshalb habe ich den Artikel über die Wiege der Werkzeugindustrie aus der Süddeutschen Zeitung mit Interesse zur Kenntnis genommen. Die Journalistin berichtet dort über die Forschungsgemeinschaft für Werkzeuge und Werkstoffe in Remscheid. Dieses Forschungsunternehmen wurde 1952 von den Werkzeugherstellern der Region Remscheid gegründet, um quasi als Innovationsmotor die Werkzeugindustrie voranzubringen. Damit haben auch Mittelständler ohne eigene Forschungsabteilung die Möglichkeit, an neuen Technologien zu forschen. Tolle Sache, finde ich. Den Artikel können Sie hier lesen, wenn Sie mögen.

Blick in die Haas-Fertigungshalle

Blick in die Haas-Fertigungshalle

Schleifmaschinen von der Baar
Als Hersteller von Hightech-Schleifmaschinen wissen wir natürlich, wie wichtig Forschung und Entwicklung heute sind. Deshalb arbeiten hier in Trossingen Ingenieure, Techniker, Mathematiker und Software-Entwickler, um nur ein paar Disziplinen zu nennen, ständig an neuen Prozessen und Programmen, um unseren Anwendern noch bessere Schleiftechnologien bieten zu können. Wenn Sie mit uns über wirtschaftliche Schleifprozesse sprechen wollen, schreiben Sie mir, oder besuchen Sie uns doch zur GrindDate vom 27. bis 29. April 2017.

Bis dahin und: Schleifen Sie gut!

Dirk Wember

Permalink

Schleifen neuester Stand: GrindDate 2017
27. – 29. April bei Haas in Trossingen

Zahlreiche Besucher haben die GrindDate 2015 genutzt, um sich über das Neueste im Schleifen zu informieren.

Zahlreiche Besucher haben das GrindDate 2015 genutzt, um sich über das Neueste beim Schleifen zu informieren.

Schleifprofis unter sich, da wo die Musik spielt: an der Schleifmaschine

Schleifprofis sind gerne da, wo die Musik spielt: an der Schleifmaschine

GrindDate-Konzept erfolgreich
Vor knapp zwei Jahren haben wir zum ersten Mal zum GrindDate nach Trossingen eingeladen. Das Konzept, nicht nur einen normalen Tag der offenen Tür zu bieten, sondern ein anspruchsvolles Vortrags-Programm rund ums Schleifen, kam richtig gut an. Wir hatten zwei Tage reichlich zu tun, um dem großen Informationsbedürfnis unseres Fachpublikums gerecht zu werden. Deshalb haben wir uns gleich nach dem ersten GrindDate entschlossen, dieses etwas andere Open House 2017 zu wiederholen.

Das GrindDate 2017 findet an diesen Tagen statt:
Donnerstag, den 27. April von 9.00 bis 17.00 Uhr
Freitag, den 28. April von 9.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, den 29. April von 9.00 bis 14.00 Uhr

Wer gute Schleiftechnologie entwickeln will, muss gut zuhören, was die Kunden brauchen

„Wer gute Schleiftechnologie entwickeln will, muss gut zuhören.“ (Dirk Wember, Haas Schleifmaschinen GmbH)

Zukunftssichere Schleiftechnologie
Sind Sie interessiert? Dann können Sie sicher sein, dass wir Ihnen auch dieses Mal wieder ein interessantes Vortrags- und Workshop-Programm bieten werden. Außerdem haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, sich unsere Multigrind® Schleifmaschinen und unsere Multigrind® Schleifsoftware aus nächster Nähe, live in Aktion anzuschauen. Unsere erfahrenen Techniker und Ingenieure freuen sich auf Ihre Fragen und anregende Gespräche zu dem Thema, das uns am meisten interessiert: zukunftssichere Schleiftechnologie!

Damit wir Sie rechtzeitig über das genaue Programm des GrindDate 2017 informieren können, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch den Schleifblog abonnieren (Menüleiste rechte Seite), dann werden Sie benachrichtigt, sobald es hier etwas Neues gibt. Presseberichte und eine Bildergalerie zum GrindDate 2015 finden Sie hier.

Wir freuen uns wenn Sie beim GrindDate 2017 dabei sind.

Bis dahin und: Schleifen Sie gut!

Thomas Bader

Vollblut-Ingenieure sind lieber in der Fertigungshalle als in Besprechungsräumen

Vollblut-Ingenieure wie Thomas Bader (rechts) sind lieber in der Fertigungshalle als in Besprechungsräumen

Permalink

Gute Vorsätze für 2017

Nein, Haas baut auch 2017 Schleifmaschinen und keine Schneekanonen, aber es hat geschneit in Trossingen.

Nein, Haas baut auch 2017 Schleifmaschinen und keine Schneekanonen, aber es hat geschneit in Trossingen.

Jeder hat ja so seinen eigenen Vorsatz, sein eigenes Motto fürs neue Jahr. Wir hätten da auch noch einen Vorschlag: steht auf dem Schild auf unserem Parktplatz!

Wir wünschen Ihnen alles Gute für 2017!

Dirk Wember & Thomas Bader

Permalink

Merry Christmas!

20160118_nk_2v9a2358_1600pxl_fotocredit

Dear Business Partners and Friends,

Wilhelm von Humboldt once said: “Only those that know the past have a future.” In a world that is changing at a breathtaking pace as a result of digitalization, it’s nice to stop, and take a pause at the end of a long year and look back at the past.

We look back on the excellent, constructive work together and the many stimulating conversations we had with you – and would like to sincerely thank you for both! It’s these personal encounters, when working on projects and meeting privately, that enrich our lives and motivate us at Haas to do the one thing that has always been most important to us: build really great grinding machines for our customers.

We wish you, your partners, and your families a wonderful holiday season and a healthy and happy New Year!

P.S. Instead of gifts, this year we are once again supporting the Rehabilitation Clinic for Children and Families in Tannheim. You can learn more about their work here: www.tannheim.de

With the best wishes

Dirk Wember & Thomas Bader